Sie sind hier:

Zoo Duisburg

Der Zoo Duisburg wurde am 12. Mai 1934 gegründet. Das Gelände wird durch die Bundesautobahn A3 geteilt, die über eine begrünte Landschaftsbrücke überquert wird.

Die Anlage ist etwa 16 Hektar groß. Dem Zoo gelangen zahlreiche Erstzuchten, beispielsweise von Beutelteufel und Baumkänguru.

Als Geschenk der Duisburger Partnerstadt Wuhan erhielt der Zoo Duisburg im Jahr 1988 einen eindrucksvollen chinesischen Garten, der mit Originalmaterialien errichtet wurde.

es blüht

Blüten vor chinesischer Laterne

© 2014, Marcus Skupin

Relief

Kunstwerk

© 2014, Marcus Skupin

Kunstwerk im Durchgang zum chinesischen Garten
© 2014, Marcus Skupin

Brücke im chinesischen Garten Duisburg im Frühling

Chinesische Brücke

© 2014, Marcus Skupin

Brücke im Herbst

Brücke im chinesischen Garten

© 2014, Marcus Skupin

Laterne im Herbstlaub

Herbstimpression

© 2014, Marcus Skupin

Herbstlaub
© 2014, Marcus Skupin

im chinesischen Garten

Dach im Grünen

© 2014, Marcus Skupin

Im Grünen Garten
© 2014, Marcus Skupin

asiatischer Garten, Eingangsbereich

Tor zum chinesischen Garten

© 2014, Marcus Skupin

chinesische Steinpfeiler

Gartenimpression

© 2014, Marcus Skupin

Impression aus dem Zoo Duisburg
© 2014, Marcus Skupin

Brückenschmuck

Chinesischer Löwe

© 2014, Marcus Skupin

Steinerner, chinesischer Brückenpfeiler
© 2014, Marcus Skupin

"Gartenpavillon"

Pavillon

© 2014, Marcus Skupin

© 2018; Katzenfoto.de | Welt der Katzen, Markeneck 17, 46286 Dorsten